ÜBER   MICH
Ich wurde 1980 in Québec, Kanada, geboren und kam schon früh mit der Musik in Berührung, da nahezu jedes Mitglied meiner Familie ein Instrument spielte. Inspiriert von „Guitar Heroes“ und den großen Bands der 1970er und 1980er Jahre (Metallica, Eric Clapton, AC/DC, Jimi Hendrix) begann ich mit 12 Jahren Gitarre zu spielen. Meine Leidenschaft galt zunächst der e-Gitarre und bald gründete ich mit Freunden meine erste Band.

Mit 18 Jahren entschied ich mich, mein Hobby professionell zu verfolgen. In den folgenden Jahren sammelte ich vielfältige Erfahrungen bei zahlreichen Liveauftritten, erkannte jedoch bald, dass ich mein musikalisches Spektrum erweitern wollte.

Ich begann ein Jazz-Studium an der Universität in Québec und durfte bei herausragenden Musikern lernen, hierunter Claude Dyotte, Gabriel Hamel und Louis Leblond. In dieser Zeit entdeckte ich Django Reinhardt, Genie des Gitarrenjazz und Gypsy-Swings, dessen Musik schnell zu einer großen Leidenschaft wurde und großen Einfluss auf mich ausübte.

Während meines Studiums verschlug es mich nach Berlin, wo ich ein Jahr an der Universität der Künste studierte und die Chance hatte, mit tollen internationaten Musikern auf der Bühne zu stehen. Nach Abschluss meines Studiums entschied ich mich 2012, dauerhaft in Berlin zu leben, wo ich bis heute als Berufsmusiker und Musiklehrer arbeite.

Ich spielte und arbeitete über die Jahre u.a. mit: Daniel Weltinger, Janko Landberger, Alexey Krupsky, Charles Frechette, Bernd Huber, Dotschy Reinhardt, Thomas Dekas, Amadeus Chiodi, Christian Fischer, Sarah Alden (NY), Daniel Avi Schneider, Eldar Tsalikov, Laurent Humeau, Lutz Schlosser.

Ausbildung

2008-2012 Université Laval Quebec
Diplomstudiengang Jazzgitarre mit 1 Jahr Austausch in der Universität der Kunste Berlin.

2008-2012 Université Laval Quebec
Diplomstudiengang Musik für Lehramt

2005-2008 Cegep Trois-Rivières
Hauptfach Jazzgitarre, Nebenfach Schlagzeug
NÄCHSTE
KONZERTE
Jeder Mittwoch - Swing Session im Galatea Berlin (Lenaustraße)

06.08.2018 Bamberg, Chat Noir @ Tucher Blues und Jazz Festival, 20 Uhr


Fragen oder Interesse? Schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an.
 
 
KONTAKT